Dartschrank Test

Egal ob in der Lieblingskneipe oder in der gemütlichen Gartenlaube, man findet sie überall: Dartschränke. Seit Generation gibt es die sogenannten Cabinets bereits. Kein Wunder wenn man bedenkt, welche Vorteile ein solcher Dartschrank hat. Zum einen dient er als idealer Wandschutz, ohne einen zusätzlichen Auffangring zu benötigen. Man kann Dartpfeile und -zubehör problemlos darin verstauen. Aber es gibt noch mehr! Dartschränke sind dekorativ. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Von verschiedenen Holzoptiken bis hin zu Kunststoff ist alles dabei. Wir zeigen Ihnen einige Empfehlungen im Rahmen unseres Dartschrank Test.

Der Point Home Dartschrank im Whiskey-Design, ist ein 64cm hoher Dartschrank im Retrolook. Er verfügt über die Außenmaße: Breite ca. 52cm, Tiefe ca. 9cm und Höhe ca. 64cm. Mit enthalten sind 6 Dartpfeile und ist somit für 2 Spieler geeignet. Selbstverständlich können andere Pfeile als die enthaltenen ebenfalls verwendet werden.  Das edle Holz ist aus feinster Handarbeit gefertigt. Aufgehängt wird dieses cabinet durch zwei Ösen auf der Rückseite. Egal ob im Partykeller oder in der hauseigenen Bar wird dieser Dartschrank ein optisches Highlight. Das an Jack Daniels angelehnte Design macht den Dartkasten zu einem wahren Blickfang. –  Cheers!

Nummer zwei in unserem Dartschran Test ist das Dartschrank Xtreme Set von WInmau. Der hochwertiges Profi-Dartschrank von Winmau überzeugt klar mit seinem eleganten Design. Das schwarzes Kabinett verfügt über eine einzigartige Holzstruktur. Mit enthalten ist ein abwischbares Score-Board zum festhalten des Punktestands. Außerdem sind 6 originale Winmau Steeldarts mit inbegriffen. Auch Abwurflinie, Checkout Karte, Kreide, Tuch, Spielregelanleitung und Halterung sind in diesem Angebot enthalten. Der Schrank macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck.

Bestseller

Dartscheiben


Dart Sets