Steeldarts Test

Es gibt soviele verschiedene Dartpfeile auf dem Markt. Wie soll man da nur den Überblick behalten? Und stimmt es, dass man für Qualität viel Geld ausgeben muss? Wir machen den Steeldarts Test!

Unser Steeldarts Test im Überblick:

Target Dartpfeile AGORA

MyDartpfeil „Silver Haze“

Harrows Elite Steeldarts

Target
„Vapor 8“

Steeldarts Test Steeldarts im Test Steeldarts Ratgeber Steeldarts Empfehlung
22g 23g / 25g / 27g 21g bis 26g 21g / 23g
3er Set 3er Set 3er Set 3er Set
Unsere Bewertung:
4 von 5 Sterne
Amazon Bewertung:
5 von 5 Sterne
Amazon Bewertung:
5 von 5 Sterne
Amazon Bewertung: 4,6 von 5 Sterne
zu Amazon zu Amazon zu Amazon zu Amazon

Aufbau eines Steeldarts

Steeldarts Aufbau

Die Pfeilspitze

Die Spitzen der Dartpfeile bestehen, wie es der Name bereits vermuten lässt, aus Stahl. Pfeilspitzen verfügen standardmäßig über ein 2BA-Gewinde. Wie bei allen Darts-Bestandteilen gibt es hier ebenfalls günstige Standardspitzen, aber auch richtige Premiumspitzen. Die Gefahr von günstigen Alternativen ist schlechtweg die fehlende Rauheit. Diese müssten dann vor der Verwendung angeraut werden, damit sie nicht einfach aus der Dartscheibe rutschen.

Dartbarrels

Wenn Sie Barrels benötigen, sollten Sie vor allem auch hier auf das Gewicht achten. Die geriffelte Oberfläche der Barrels sorgt für einen anständigen Grip.

Flights

Die Flights in Dartsport sind sozusagen die Visitenkarte eines Dartspielers. Viele bekannte Dartspieler haben ihren Namen oder ihr Logo auf dem Flight abgedruckt.  Flights können von Landesflaggen bis Totenköpfe enthalten. Auch die Flights der Stars werden für den Privatnutzer angeboten. Sie suchen Flights? Die gibts hier!

Die Steeldarts der Profis

Steeldarts sehen sich sehr ähnlich, jedoch könnten diese unterschiedlicher nicht sein. Jeder Spieler hat seine eigenen Präferänzen und Anforderungen an seine Darts. Die Dartpfeile verfügen über ein Gewicht von 22g bis 28g. Anfänger sollten sich Pfeile aussuchen, die zwischen 23g und 25g liegen. Es gibt jedoch kein Richtig oder Falsch. Sogar die Profis verwenden Dartpfeile aus allen Gewichtsklassen. Eine kleine Übersicht darüber gibt die nachfolgende Tabelle.

Dartpfeile Hier kaufen
Phil Taylor
„The Power“
26g Target Phil Taylor Legacy Steeldarts Phil Taylor
Michael van Gerwen
„Mighty Mike“
23g MvG XQ-Max Steeldarts Michael Van Gerwen
Peter Wright
„Snakebite“
20g-26g Red Dragon Steeldarts Peter Wright
Raymond van Barneveld
„Barney“
25g Target RvB 95 Steeldarts Barneveld
Adrian Lewis
„Jackpot“
21g Target Gen 3 A. L. Steeldarts Adrian Lewis
Gary Anderson
„The Flying Scotsman“
23g Unicorn G. A. Phase 3 Steeldarts Gary Anderson

 

Anfänger Pfeile in unserem Steeldarts Test

Am besten eignen sich Steel-Komplettsets für den Einstieg in den Dartsport. Die gute Verarbeitung und das Gewicht der Pfeile sind sehr anfängerfreundlich. Zudem überzeugen die nachfolgenden drei Paketen mit einer unvergleichlichen Optik. Viel Spaß und Game on!

Dartpfeile Ratgeber  Dartpfeile TestDartpfeile im Test

Bestseller

Dartscheiben


Dart Sets